Büro: (0041)  26 670 0 670
Mail:  admin (at) d-bee ch

Telecom

Wir können Ihnen folgendes anbieten

  • VDSL, ADSL Router und Firewalls:
            Abonnemente - Geräte - Konfiguration - Wartung
  • VOIP Telefonie übers Internet:
            Software - Konfiguration - Endgeräte - Wartung
  • Mobile: Geräte HTC 
                Anbindung an EXCHANGE für mobiles OUTLOOK

Fritz!BOX

7390
Die FRITZ!Box 7390 vereint eine bisher nicht erreichte Vielfalt in einem Gerät: VDSL- und ADSL-Unterstützung, DECT-Basisstation fürs schnurlose Telefonieren sowie WLAN N für die optimale Datenübertragung. Über den Mediaserver sind gespeicherte Filme, Musik und Bilder auch bei ausgeschaltetem Computer im gesamten Netzwerk verfügbar. Darüber hinaus kann der Online-Speicher wie eine lokale Festplatte genutzt werden. So wird die FRITZ!Box 7390 zur idealen Plattform für vernetzte Anwendungen wie IP-TV, Video-on-Demand oder MediastreamingDie günstige Telefonzentrale für Kleinunternehmen private mit IP Option.

Fritzbox Fon WLAN 7270 A/CH Nicht für BRD geeignet/ Annex A und B/ Intenat./ Edition A/CH-ohne TAE-Ports, ADSL/ADSL2+/ TK-Anlage mit 2xanalog/8xISDN-Ports/ DECT-Bassistation/ WLAN 2/4/5 GHz nach IEEE 802.11n (Draft 2.0) bis 300 Mbit/s (brutto)/ AVM Stick

  • Schnelles Internet dank VDSL- und ADSL2+-Modem
  • Routerbetrieb auch mit Kabelmodem oder UMTS-Stick
  • Perfekt für den IP-basierten Anschluss
  • WLAN N-Router für bis zu 300 MBit/s
  • Dual-WLAN N für gleichzeitigen 2,4-GHz- und 5-GHz-Einsatz
  • Telefonanlage für Internet und Festnetz mit Fax-to-Mail
  • DECT-Basis für bis zu 6 Schnurlostelefone
  • 512 MB interner Speicher (NAS)
  • Mediaserver für Musik, Bilder und Filme im Netzwerk
  • MyFRITZ! - von überall sicher auf die eigene FRITZ!Box zugreifen. Auf Musik, Fotos und mehr.
  • 2 USB-Anschlüsse für Drucker und Speicher im Netzwerk
  • Gastzugang - sicheres Surfen für Freunde und Besucher
  • Integriert iPhone und Android-Smartphones über WLAN in das Heimnetz und ermöglicht Festnetz- und Internettelefonie
  • Einfaches Einrichten über Browseroberfläche

 

 

Telefonzentrale: für Kleinunternehmen FRITZ!BOX

 

SWISSCOM

Als Swisscom-Partner unterstützen wir Sie bei der Systemauswahl und der Einführung neuer Technologien wie Hosted-Exchange, VDSL VPN..

Festnetzanschluss?

Private können einfach auf den Festnetzanschluss verzichten. Junge Haushalte haben meist nur noch ein mobiles Kommunikationsgerät. Wer noch eine Fisxnummer möchte, kann über den Inernetzugang mit IP telefonieren: Kosten von IP zu IP Telefon = 0  weltweit - mit  Video

 

WLAN

Wer den e- und iSmog gerne kontrollieren möchte ist mit der fritzbox gut bedient.

Leider sind die Nachbarn meistens schlechter ausgerüstet und straheln um die Wette: Tag und Nacht.

Anständige Leute schalten ihr WLAN Nachts aus und beschränken die Ausbreitung auf ihre Wohnung. So wie derTon vom Fernseher, die Musik aus der Steroanlage und die Beleuchtung auf seine Quadratmeter beschränkt sein sollten. Das ist Anstand!

Wer Nachbarn hat, die das eigene Funknetz mit ihrem Sender überstrahlen muss aufrüsten:
z.B mit dem ASUS AC1750. Damit haben sie wieder einige Zeit die Funkhoheit zurück erobert. (bis zur nächsten Aufrüstrunde)

 

 

>